Eingeschränkter Trainingsbetrieb unter Auflagen möglich

Liebe Vereinsmitglieder,

entsprechend der SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg vom 08.05.2020

ist die Nutzung von Sportanlagen unter freiem Himmel ab dem 15.05.2020 gestattet.

Die o. g. Verordnung gilt vorerst bis zum 05.06.2020.

Damit ist der Trainings-/Übungsbetrieb für folgende Abteilungen unseres Vereins im Freien,
auch auf der Terrasse 
möglich:

1. Abt. Bogenschießen
2. Abt. Fußball
3. Abt. Allgem. Sportgruppe Männer
4. Abt. Frauengymnastik
5. Abt. Tischtennis

Folgende Regeln sind unbedingt einzuhalten:

– das Vereinsgebäude darf nur
– zur Toilettennutzung
– zur Entnahme u. Zurückstellung von Sportgeräten
betreten werden
– Umkleidekabinen und Duschen sind gesperrt
– deshalb Umziehen zu Hause
– keine körperliche Begrüßung (Hand geben usw.)
– kleine Trainingsgruppen (5 Aktive, 1 Trainer)
– Training möglichst kontaktlos
– Abstandsregel (1,5m) beachten
– Zuschauer (Eltern) unerwünscht

Wir bitten um unbedingte Beachtung und Weitergabe der Regeln!

Hinweis: Der Sportplatz ist teilweise gesperrt wegen Verlegung von Rollrasen!

MfG

M. Nass,     J. Müller
1. Vors.        2. Vors.