,

TT Neujahrsturnier 2020

Das fängt ja gut an…… das Jahr 2020 !

Am zweiten Januarwochenende haben sich 14 hochmotivierte Sportler der Abteilung Tischtennis zusammengefunden, um gemeinsam beim Neujahrsturnier die Freude an spannenden Spielen und hochklassigen Ballwechseln zu teilen.
Nach der Begrüßung wurde demokratisch beschlossen in zwei gesetzten Gruppen mit gemischter Spielstärke jeder gegen jeden mit 3 Gewinnsätzen zu spielen.
Alle waren von Anfang an mit vollem Einsatz dabei und kein Ball wurde freiwillig verloren gegeben.
Von der klassischen Spielweise über das materialorientierte Spiel bis hin zum modernen offensiven Tischtennis waren verschiedenste Stile der hohen Kunst am kleinen weißen Ball zu bewundern.

 

 

Am Ende der Gruppenspiele gab es zwei ungeschlagene Gruppensieger: Frank K. und Dirk

 

 

Im Anschluß wurden die endgültigen Platzierungen 5 bis 14 im direkten Vergleich zwischen den jeweiligen Gruppenplätzen 3 bis 7 ermittelt.

 

5. Norbert
6. Werner
7. Peter
8. Gerd
9. Yasmin
10. Jürgen
11. Uwe
12. Thomas
13. Dorina
14. Willi

 

Die Finalrunde der besten vier wurde im Überkreuzvergleich ausgespielt und erstaunlicherweise standen am Ende die beiden Gruppenzweiten im Finale um Platz 1.
Im kleinen Finale konnte sich Dirk gegen „Noppen-Franky“ durchsetzen und mit einer konzentrierten Leistung Platz 3 erkämpfen.
Das Endspiel um den ersten Platz war ein hochklassiger Schlagabtausch, bei dem am Schluß Frank B. einem kontrolliert-offensiv und sehr sicher agierenden Fine zum verdienten Sieg gratulieren konnte.

 

1. Fine
2. Frank B.
3. Dirk
4. Frank K.

 

 

Wer hart kämpft darf auch feste feiern – und so trafen wir uns dann später wieder gemeinsam mit PartnerInnen im Restaurant Kreta zu unserer verspäteten Weihnachtsfeier.
Wolfgang rief allen nochmal wortgewand den Verlauf des Turnieres und die Ergebnisse der Hinrunde ins Gedächtnis und wir ließen den Abend feuchtfröhlich ausklingen.